DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Ziel der Webseiten von BioTechUSA Kft. (2111 Szada, Ipari Park út 10, im Nachfolgenden „Anbieter“ genannt), die unter der Domain www.biotechusashop.hu (im Nachfolgenden „Website“ genannt) aufrufbar sind, ist es, den Bedürfnissen der Zielgruppe zu dienen, die sich aus gesundheitsbewussten Menschen zusammensetzt, die gern Sport ausüben. Den an Sport und Gesundheit Interessierten soll der kommunikative Austausch ermöglicht und eine Online-Schnittstelle, über die Erfahrungen geteilt werden können, geboten werden. Weiterhin sollen zugehörige Produkte verkauft werden.

Die Datenschutzerklärung des Anbieters ist jederzeit auf der Homepage einsehbar.

Der Anbieter (als Datenverantwortlicher) informiert hiermit die Benutzer dieser Website über die personenbezogenen Daten, die dort verarbeitet werden, über die Grundsätze und das Verfahren bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, über die ergriffenen organisatorischen und technischen Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten sowie über die Mittel und Möglichkeiten zur Ausübung der Benutzerrechte der betroffenen Benutzer.

Der Anbieter verarbeitet die erfassten persönlichen Daten unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen und der internationalen Empfehlungen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung vertraulich. Der Anbieter sieht sich ganz besonders zum Schutz der personenbezogenen Daten seiner Partner und Benutzer verpflichtet, deshalb ist es dem Anbieter besonders wichtig, das Recht auf informationelle Selbstbestimmung der Website-Benutzer zu beachten. Der Anbieter verarbeitet alle persönlichen Daten vertraulich und ergreift sämtliche technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz dieser personenbezogenen Daten.

Der Anbieter ist dazu berechtigt, diese Datenschutzerklärung nach vorheriger Mitteilung an seine Website-Benutzer einseitig zu ändern. Die geänderten Regelungen treten nach ihrer Veröffentlichung beim ersten Besuch des Benutzers auf der Website in Kraft.

Wenn Sie nach sorgfältigem Lesen dieser Datenschutzerklärung noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an: info@biotechusa.com, wo Sie Antwort auf Ihr Anliegen erhalten.

Durch Nutzung der Website akzeptiert der Benutzer die Datenschutzerklärung und stimmt der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten, wie nachstehend aufgeführt, zu.

 

1. Grundsätze und Begriffsbestimmungen

Das Gesetz Nr. CXII von 2011 über das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und Informationsfreiheit („Datenschutzgesetz“)[1] schreibt vor, dass personenbezogene Daten nur verarbeitet werden dürfen, wenn die betroffene Person ihre Einwilligung gegeben hat oder wenn dies per Gesetz oder durch eine Behörde aus Gründen des Gemeinwohls angeordnet ist. Personenbezogene Daten werden nur für spezifische Zwecke, zur Ausübung bestimmter Rechte oder zur Verfolgung bestimmter Verpflichtungen verarbeitet. Die Datenverarbeitung muss in all ihren Phasen mit dem Zweck der Datenverarbeitung vereinbar sein. Die Datenerfassung und die Datenverarbeitung müssen angemessen und rechtmäßig sein. Es werden nur personenbezogene Daten verarbeitet, die für die Datenverarbeitung maßgeblich und für den Verwendungszweck geeignet sind. Personenbezogene Daten werden nur in dem Maße und über eine Zeitdauer verarbeitet, bis der diesbezügliche Zweck erfüllt ist. Die persönlichen Daten einer Person – insbesondere der Name, die Steuernummer oder Einzelheiten über die physische, physiologische, mentale, ökonomische oder soziale Identität – sowie Schlussfolgerungen bezüglich des Datensubjekts werden als personenbezogene Daten betrachtet.

Bei nicht rechtsfähigen Erwachsenen und Minderjährigen mit beschränkter Geschäftsfähigkeit ist keine Einwilligung eines gesetzlichen Vertreters erforderlich, da sich die Erklärung auf häufige, im Alltag massenweise stattfindende Registrierungen bezieht, die keine besondere Aufmerksamkeit erfordern.

  1. Datensubjekt/Benutzer: eine natürliche Person oder eine – direkt oder indirekt – durch spezifische persönliche Daten indentifzierbare Person;
  2. Personenbezogene Daten: personenbezogene Daten – insbesondere der Name, die Steuernummer oder Einzelheiten über die physische, physiologische, mentale, ökonomische, kulturelle oder soziale Identität des Benutzers – sowie Schlussfolgerungen, die hinsichtlich des Datensubjekts gezogen werden;
  3. Zustimmung: der freiwillige und konkrete Ausdruck des Datensubjekts/Benutzers, mit der er auf Basis hinreichender Information eine eindeutige Einwilligung zu sämtlichen oder spezifischen Vorgängen zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten erteilt;
  4. Widerspruch: Erklärung des Datensubjekts, in dem es gegen die Verarbeitung seiner persönlichen Daten Einspruch erhebt und die Einstellung der Datenverarbeitung sowie das Löschen der verarbeiteten Daten fordert;
  5. Datenverantwortlicher/Anbieter: eine natürliche oder juristische Person oder Organisation ohne Rechtsperson, die allein oder mit anderen gemeinsam den Zweck der Datenverarbeitung bestimmt, Entscheidungen bezüglich der Datenverarbeitung tätigt und durchführt (inklusive verwendeter Mittel) oder dies von einem Datenverarbeiter im Auftrag durchführen lässt;
  6. Datenverarbeitung[2] : jeder Vorgang oder die Gesamtheit der Vorgänge von Datentransaktionen, ungeachtet der angewandten Vorgehensweise, insbesondere die Sammlung, Speicherung, Registrierung, Klassifizierung, Aufbewahrung, Änderung, Verwendung, Wiederherstellung, Übertragung, Weitergabe, Synchonisation oder Verbindung, Sperrung, Löschung oder Zerstörung der Daten sowie die Verhinderung von deren Weiterverwendung, das Fotografieren und Ton- oder Bildaufzeichnungen sowie das Erfassen physikalischer Merkmale, die zur Identifikation von Personen geignet sind (so wie Finger- oder Handabdrücke, DNA-Proben, Iris-Scans);
  7. Datenverarbeitung[3] : Durchführung technischer Aufgaben in Zusammenhang mit den Datenverarbeitungsprozessen, ungeachtet der Methoden und Mittel, die für die Durchführung der Operationen ausgeführt werden, sowie der Ort der Ausführung, wenn die technische Arbeit an diesen Daten erfolgt;
    1. Datenverarbeiter: jede natürliche oder juristische Person oder Organisation ohne Rechtsperson, die Daten auf Vertragsgrundlage mit dem Datenverantwortlichen verarbeitet, inklusive geschlossener Verträge gemäß gesetzlicher Bestimmungen;
    2. Datentransfer: für den Datenzugriff eines spezifizierten Dritten;

10.  Datenweitergabe: gewährleistet offenen Datenzugang; link

11.  Datenlöschung: macht Daten derart unkenntlich, dass sie nicht wiederherstellbar sind;

12.  Datensperrung: markieren Daten mit einem besonderen ID-Tag, um ihre Weiterverarbeitung auf eine unbestimmte oder bestimmte Zeit zu beschränken;

13.  Datenvernichtung: vollständige physikalische Zerstörung des Datenträgers, der die Daten enthält;

14.  Dritte: jede natürliche oder juristische Person oder Organisation ohne Rechtsperson mit Ausnahme des Datensubjekts, des Datenveranwortlichen oder des Datenverarbeiters.

 

2. Auskunft zum Datenverantwortlichen

  1. Name des Anbieters: BioTech USA [4] Korlátolt Felelősségű Társaság [5] (nachfolgend Anbieter genannt)
  2. Eingetragener Sitz des Anbieters: 2111 Szada, Ipari Park út 10.
  3. Postanschrift: 1033 Budapest, Kiscsikós köz 11.
  4. Bevollmächtigter / Leiter des Webshops: Bálint Lévai, CEO
  5. Handelsregisternummer: 13-09-173512
  6. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 25114681-2-13
  7. Autorisierungsnummer: ...
  8. Wirtschafts- und Verkehrsministerium, Zulassungs- und Verwaltungsstelle, Abteilung Binnenhandel und Fremdenverkehr (1024 Budapest Margit krt. 85.)
  9. Datenverarbeitungs-Registrierungsnummer: NAIH-83774/2015. Link, NAIH-98228/2016. Link, NAIH-98227/2016. Link
  10. Name der Registerbehörde: Nationale Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit (NAIH)
  11. E-Mail-Adresse vom Kundendienst des Anbieters: ...
  12. Telefonnummer des Anbieters: ...

 

3. Umfang personenbezogener Daten, Zweck, Rechtsgründe und Dauer der Datenverarbeitung

Gemäß Artikel 5 (1) a) des Gesetzes Nr. CXII von 2011 des Rechts auf informationelle Selbstbestimmtheit und Informationsfreiheit [6] (nachfolgend benannt als „Datenschutzgesetz“) wird die Datenverarbeitung des Anbieters auf Basis der freiwilligen Zustimmung des Benutzers und in Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. CVIII von 2001 über bestimmte rechtliche Aspekte des elektronischen Geschäftsverkehrs und den Dienstleistungen der Informationsgesellschaft vorgenommen.

Der Anbieter prüft nicht die ihm anvertrauten personenbezogenen Daten oder deren Gültigkeit. Die Person, die diese Daten zur Verfügung stellt, der Benutzer oder Vertragspartner ist hinsichtlich der Angemessenheit der bereitgestellten Daten allein verantwortlich. Bei Angabe einer E-Mail-Adresse übernimmt der Benutzer die Verantwortung dafür, dass ausschließlich er diese angegebene E-Mail-Adresse verwendet. Deshalb liegt die Haftung beim Login einer E-Mail-Adresse ausschließlich beim Benutzer, der diese E-Mail-Adresse angibt.

3.1. Technische Daten der Website-Besucher, Cookies

Anonyme Kennungen der Besucher (Cookies) sind Dateien oder Teile von Informationen, die auf Ihrem Computer (oder anderen internetfähigen Geräten wie einem Smartphone oder einem Tablet) gespeichert werden, wenn Sie eine Webseite von BioTechUSA besuchen. Ein Cookie beinhaltet normalerweise den Namen der Website, seine Herkunft und „Lebenszeit“ (also wie lange er auf Ihrem Gerät verbleibt) und seinen Wert, der normalerweise eine per Zufallsprinzip generierte einmalige Zahl ist.

Wir verwenden Cookies, um auf den Webseiten von BioTechUSA zukünftig eine bessere Personalisierung zu ermöglichen und Ihnen Produkte von BioTechUSA anzubieten, die Ihren Interessen und Bedürfnissen entsprechen sowie Ihnen die Verwendung unserer Webseiten erleichtern. Cookies sorgen dafür, dass zukünftige Interaktionen auf den Webseiten von BioTechUSA schneller sind und verbessern Ihre Navigation auf den Seiten. Cookies können auch dafür verwendet werden, anonyme, zusammenfassende Statistiken zu erstellen, durch die wir besser nachvollziehen können, wie Menschen unsere Seiten anwenden, woraufhin wir deren Strukturen und Inhalte anpassen können. Bei der Verwendung dieser Informationen sind Sie nicht persönlich identifizierbar.

Auf den Webseiten von BioTechUSA werden zwei Arten von Cookies verwendet: Sitzungscookies und dauerhafte Cookies. Sitzungscookies sind zeitlich befristet, sie bleiben nur so lange auf Ihrem Gerät, solange Sie auf den Webseiten von BioTechUSA browsen. Dauerhafte Cookies bleiben für längere Zeit auf Ihrem Gerät, eventuell so lange, bis Sie diese manuell von Ihrem Gerät löschen.

Einige Webseiten sammeln zudem Informationen und verwenden dafür Pixel-Tags, die mit Dritten geteilt werden können. Dies unterstützt unmittelbar unsere Werbeaktivitäten und die Entwicklung unserer Webseiten. So kann beispiesweise die Information, wie Besucher unsere Webseiten verwenden, mit Werbeagenturen geteilt werden, um eine effizientere Online-Werbung auf unseren Webseiten einzusetzen. Diese Informationen ermöglichen keine Personenidentifikation, auch wenn sie mit personenbezogenen Daten verbunden sind.

Cookies, die auf den Webseiten von BioTechUSA verwendet werden:

Cookiearten

Wie funktionieren sie?

Sammeln sie persönliche Daten? Bin ich identifizierbar?

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Webseiten von BioTechUSA basal, da sie es Ihnen ermöglichen, auf unseren Webseiten zu surfen und verschiedene Features zu nutzen. Beispielsweise erinnert der Cookie frühere Schritte oder zuvor eingegebenen Text, so dass Sie in einer Sitzung einfacher zu einer Seite zurückgelangen.

Durch diese Cookies sind Sie nicht persönlich identifizierbar.
Sollten Sie die Verwendung von Cookies nicht akzeptieren, kann dies die Funktion und die Leistung einer Webseite beeinträchtigen.

Performance-Cookies


Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher unsere Webseiten verwenden, indem wir Informationen über die besuchten Webseiten erhalten, Informationen über die Verweildauer auf der Seite und über alle Probleme, auf die Sie gestoßen sind (wie Fehlermeldungen). Dies hilft uns, die Leistungsfähigkeit unserer Webseiten zu verbessern.

Durch diese Cookies sind Sie nicht persönlich identifizierbar. Sie sammeln verdichtete und anonyme Daten.

Funktionalitäts-Cookies

Diese Cookies ermöglichen, dass unsere Webseiten sich Ihre früheren Auswahlen merken (so wie Benutzername, Sprache oder Ihre Region), um Ihnen mit einer individuelleren Ausrichtung zu dienen. 
Sie ermöglichen Ihnen weiterhin das Ansehen von Videos, Spiele zu spielen und soziale Applikationen wie Blogs, Chatrooms oder Foren zu nutzen.

Die Informationen, die duch solche Cookies gesammelt werden, können personenbezogene Informationen enthalten, so wie Ihren Benutzernamen oder Ihr Profilbild. Wir informieren Sie stets eindeutig darüber, welche Informationen wir sammeln, was wir mit diesen machen und mit wem wir sie teilen. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, kann sich dies auf die Leistung und Funktionalität der Webseite auswirken und den Zugriff auf die Inhalte einschränken.

Zielgerichtete Werbe-Cookies

Diese Cookies werden benutzt, um Ihnen die Inhalte anzubieten, die relevanter für Sie und Ihre Interessensgebiete sind. Cookies können dazu verwendet werden, Ihnen zielgerichtete Werbung zu zeigen und begrenzen die Anzahl, wie häufig eine Werbung erscheint. Cookies helfen uns dabei, die Effizienz unserer Werbekampagnen auf den Webseiten von BioTechUSA und anderen Sites zu messen. Diese Cookies merken sich, welche Webseiten Sie besucht haben. Wir können diese Informationen Dritten mitteilen, inklusive unseren Werbetreibenden und Agenturen.

Die meisten dieser Cookies können die Konsumenten anhand ihrer IP-Adresse rückverfolgen und können dadurch personenbezogene, identifizierbare Informationen sammeln.

Kontrolle und Löschen von Cookies

Die meisten Internetbrowser sind so voreingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können diese Einstellungen ändern, wenn Sie Cookies blockieren wollen oder eine Benachrichtigung wünschen, wenn Cookies auf Ihr Gerät gesetzt werden. Für den Umgang mit Cookies gibt es verschiedene Möglichkeiten. Prüfen Sie bitte die Infos zu Ihrem Browser oder ziehen Sie die Hilfeseite zurate, wenn Sie bei den Browsereinstellungen und deren Anpassung weitere Informationen benötigen.
Deaktivierte Cookies können sich auf die Surf-Leistung auf den Webseiten von BioTechUSA auswirken. So könnte es beispielsweise sein, dass Sie beim Surfen bestimmte Bereiche der Website nicht besuchen können oder keine persönlich zugeschnittenen Informationen erhalten.
Wenn Sie mit verschiedenen Geräten (z.B. Computer, Smartphone, Tablet etc.) Webseiten von BioTechUSA besuchen, achten Sie bitte darauf, dass die Browsereinstellungen auf sämtlichen Geräten Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Analyse von Logdateien

Die Analyse der Logdateien liefert dem Dienstleister eine Fülle wichtiger Informationen. In den Logdateien werden Daten über Zugriffe der Besucher inklusive der dynamischen IP-Adresse des Computers, des Browsertyps, der Adresse der angeforderten Website etc. erfasst. Diese Informationen eignen sich nicht zur persönlichen Identifikation des Benutzers. Die Daten werden zur Trendanalyse verwendet, zur Erstellung von Statistiken, für Verwaltungsdienstleistungen und zur Analyse der „Bewegungen“ von Besuchern, was uns insgesamt darin unterstützt, unsere Servicestandards zu verbessern. Die Datenreihe, die dadurch abrufbar ist, ist zur Personenidentifizierung geeignet, jedoch verknüpfen wir sie nicht mit Informationen, die durch andere Quellen erfasst wurden.

3.2. Anmeldung beim Shop

Während der Anmeldung benötigt der Anbieter folgende Daten:

Unter „Persönliche Angaben und Profildaten[7]

●      Name

●      E-Mail-Adresse

●      Mobile Rufnummer

●      Geburtsdatum (Angabe nicht erforderlich)

Unter „Lieferadresse[8]

●      Wohnort

●      Postleitzahl

●      Straße, Hausnummer

●      Land

Geschlecht des Benutzers (Angabe nicht erforderlich)

Diese Daten werden vom Anbieter verarbeitet, um die Benutzer und deren Bestellungen zu identifizieren und die Bestellungen auszuliefern. Die E-Mail-Adresse ist weiterhin für die Bestellbestätigung notwendig sowie dafür, mit dem Benutzer in Kontakt zu bleiben. Darüber hinaus werden die Daten für die Rechnungsanschrift verwendet. Die Informationen werden also für die Lieferung, Abrechnung und Kommunikation benötigt.

Das Login-Passwort wird automatisch erstellt und per E-Mail zugeschickt. Das Passwort kann, wie die persönlichen Angaben auch, nach dem Einloggen auf der Website im Bereich „Persönliche Angaben“ geändert werden.

Diese Daten werden auf Verlangen des Benutzers oder nach fünf Jahren der Inaktivität gelöscht.

Die zuvor genannten Bestimmungen betreffen nicht die gesetzlich vorgeschriebenen Verpflichtungen der Datenspeicherung (z.B. beim Rechnungslegungsgesetz), auch nicht die Bearbeitung der Daten, die bei der Websiteanmeldung zur Verfügung gestellt oder aufgrund von Zustimmungen auf andere Weise gegeben werden.

Benutzer können das Löschen ihrer Daten per E-Mail, die an info@biotechusa.com zu senden ist, anfordern. Wurde eine Datenlöschung angefordert, wird diese innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Forderung ausgeführt.

3.3. Newsletter

Sie können im Bereich „Persönliche Angaben“ und anderen Interfaces, die der Anbieter zeitweise bereithält, einen elektronischen Newsletter abonnieren, der wöchentlich verschickt wird.

Um den Newsletter wieder abzubestellen, klicken Sie einfach auf den Link am Ende des Newsletters und gehen auf „Persönliche Angaben“ im Webshop.

3.4. Forum

Nur registrierte Benutzer können im Forum Beiträge verfassen. Wenn Sie sich registrieren, müssen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort wählen sowie eine E-Mail-Adresse angeben.

Diese Angaben sind zur Identifizierung der Benutzer erforderlich und unterscheiden diese von anderen Benutzern. Die E-Mail-Adresse ist für Kommunikationszwecke notwendig.

Benutzer können eine öffentliche E-Mail-Adresse und ihr Geburtsdatum angeben, ein Bild hochladen, eine persönliche Signatur erstellen, einen Link zu ihrer eigenen Website einfügen, ihren Beruf, ihre Hobbys, den Wohnort, Kontaktinformationen (ICQ-Nummer) sowie Trainingsdaten (wie Trainingsbereitschaft, Umfang des Bizeps, die Höhe des Gewichts beim Bankdrücken, bevorzugte Übungen etc.) angeben. Es ist optional, ob eingestellte Daten auch für andere registrierte Benutzer zugänglich sind. Diese Daten vereinfachen die Kommunikation zwischen den Benutzern und erleichtern es, sich gegenseitig besser kennenzulernen.

Die Bestimmungen unter Abschnitt 3.6. dieser Erklärung gelten auch für die Nutzung des Forums.

Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten können im Bereich „Persönliche Angaben“ modifiziert werden.

Das Löschen der Daten kann per E-Mail angefordert werden, die an info@biotechusa.com zu senden ist. Der Anbieter löscht die Daten dann infolge dieser Anforderung. Nach fünf Jahren Inaktivität werden die Daten ebenfalls gelöscht.

3.5. Kontakt

Bei Fragen oder Problemen bezüglich unserer Dienstleistungen kontaktieren Sie bitte den Anbieter unter den in Punkt 2. aufgeführten Kontaktangaben.

Der Anbieter wird alle eingehenden Nachrichten innerhalb von 90 Tagen nach Abschluss der Angelegenheit gemeinsam mit dem Namen, der E-Mail-Adresse und allen anderen freiwillig bereitgestellten persönlichen Daten des Absenders löschen.

3.6. Austausch von Inhalten und Informationen

Der Anbieter übernimmt keine Haftung für Inhalte, die von Benutzern bereitgestellt und vom Anbieter nur gespeichert werden. Dies gilt insbesondere für die Veröffentlichung von Dokumenten, die persönliche Daten (z.B. Porträtfoto, Audioaufnahme) enthalten oder andere damit zusammenhängende Datenverarbeitungsoperationen, für die eine vorherige Zustimmung des Benutzers erforderlich ist.

Das Einholen der Zustimmung obliegt dem Benutzer, der den fraglichen Inhalt veröffentlicht. Der Anbieter übernimmt keine Haftung hinsichtlich der Rechtmäßigkeit und der Authentizität von Inhalten (z.B. Bilder und Kontaktanzeigen), die ein Benutzer im Rahmen der vom Anbieter zur Verfügung gestellten Dienste veröffentlicht.

Benutzer, die ihr Benutzerprofil löschen, entfernen damit ebenfalls sämtliche zuvor von ihnen veröffentlichten Inhalte.

 

4. Datenverarbeitung

In erster Linie sind es der Anbieter und seine internen Mitarbeiter, die zur Kenntnis der Daten berechtigt sind und diese weder veröffentlichen noch Dritten zur Verfügung stellen dürfen.

Anbieter können für die Datenverarbeitung Datenverarbeiter beauftragen (z.B. Netzbetreiber oder Accountants).

Um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und interne Statistiken anzufertigen, überträgt der Anbieter Daten an die folgenden Datenrechner:

●      Google Inc.,
1600 Amphitheatre Parkway,
Mountain View,
CA 94043,
+1 650 253 0000

  • Der Anbieter überträgt Daten, die sich auf die Geschehnisse beziehen, die mit dem Websitebesuch verbunden sind (Klicks, Seitenaufrufe, Erwerbszeitpunkt, Kaufgegenstände und deren Preis) sowie die E-Mail-Adresse des Benutzers an Google. Diese Daten spielen für die Verbesserung der Dienstleistungen auf der Website, die statistische Datenaufbereitung und die Personalisierung von Marketingkampagnen des Anbieters eine wichtige Rolle.

●      Facebook Ireland Ltd.,
4 Grand Canal Square,
Grand Canal Harbour,
Dublin 2 Ireland

  • Der Anbieter überträgt Daten, die sich auf die Geschehnisse beziehen, die mit dem Websitebesuch verbunden sind (Klicks, Seitenaufrufe, Erwerbszeitpunkt, Kaufgegenstände und deren Preis) sowie die E-Mail-Adresse des Benutzers an Facebook. Diese Daten spielen für die Verbesserung der Dienstleistungen auf der Website, die statistische Datenaufbereitung und die Personalisierung von Marketingkampagnen des Anbieters eine wichtige Rolle.

●      Hotjar Ltd., Level 2
St. Julians Business Centre,
3, Elia Zammit Street,
St. Julians STJ 1000, Malta, Europe[9]
+1 855 464 6788
david[at]hotjar[dot]com

  • Der Anbieter überträgt Daten, die sich auf die Geschehnisse beziehen, die mit dem Websitebesuch verbunden sind (Klicks, Seitenaufrufe, Mausbewegungen) an Hotjar. Diese Daten spielen für die Verbesserung der Dienstleistungen auf der Website und die statistische Datenaufbereitung eine wichtige Rolle.

●     BENHAUER Sp. z o.o.

21 Grzegórzecka

St. 31-532 Cracow[10]
KRS 0000395626
ph. +48 531 756 629
E-Mail: krakow@salesmanago.com

●      Der Anbieter überträgt persönliche Daten (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Alter, Name und Preis von gekauften Artikeln) sowie nicht personenbezogene Daten (Interessensbereiche) an SALESmango. Die Übertragung der Daten findet statt, um die Dienstleistungen für den Benutzer zu verbessern und personalisierte Angebote unterbreiten zu können.

●       Wanadis Kft.
1112 Budapest, Budaörsi út 153.
Umsatzsteueridentifikationsnummer: HU14020362
Tel.: +36 1 246 0757
Fax: +36 1 248 0678
E-Mail: kalman.tamas[at]maileon.hu

  • Der Anbieter überträgt persönliche Daten (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Alter, Name und Preis gekaufter Artikel) sowie nicht personenbezogene Daten (Interessensbereiche) an Maileon. Die Übertragung der Daten findet statt, um die Dienstleistungen für den Benutzer zu verbessern und personalisierte Angebote unterbreiten zu können.

 

Die Datenverarbeiter speichern die an sie übertragenen persönlichen Daten über einen Zeitraum und je auf Basis ihrer eigenen Datenschutzpolitik. Für weiterführende Informationen klicken Sie bitte auf den Namen des Datenverarbeiters und nehmen Sie Einblick in dessen Datenschutzerklärung.

Die Datenverarbeiter verarbeiten nur die übertragenen persönlichen Daten im Einklang mit dem Anbieter, sie verarbeiten die Daten nicht für eigene Zwecke.

 

Wird eine Bestellung aufgegeben, überträgt der Anbieter die vom Benutzer bereitgestellten Daten, zu denen Name, Adresse, Lieferanschrift und Telefonnummer zählen, gemeinsam mit den Bestelldaten an den folgenden Datenverarbeiter:

●      GLS Versanddienst

 

5. Die Speicherung personenbezogener Daten, Sicherheit der Datenverarbeitung

Auf die website bezogene persönliche Daten werden überwiegend durch BioTechUSA Kft. verarbeitet. Die Server befinden sich im Sitz des Unternehmens und im Datenpark von Mongouse Computer Kft. (1117 Budapest, Budafoki út 183.). Der Anbieter speichert die Daten auf einem dedizierten Server, der rund um die Uhr bewacht ist.

Der Anbieter sorgt durch technische, organisatorische und systembezogene Maßnahmen für die Sicherheit der Datenverarbeitung gemäß der Sicherheitsstufe, die den Risiken bei der Datenverarbeitung entspricht.

Das IT-System und das Netzwerk des Anbieters sind geschützt gegen computergestützten Betrug, Spionage, Sabotage, Vandalismus, Brände und Überschwemmungen sowie gegen Computerviren, Hacker- und Denial-of-Service-Angriffen. Der Anbieter sorgt mit Sicherheitsverfahren auf Server- und Anwendungsebene für die Datensicherheit.

Unabhängig von Protokollen (E-Mail, Web, FTP etc.) sind im Internet weitergeleitete elektronische Nachrichten durch Netzwerkbedrohungen angreifbar, die zu betrügerischen Handlungen, zur Anfechtung eines Vertrags, zur Weitergabe oder Modifikation von Informationen führen können. Der Anbieter unternimmt alle angemessenen Anstrengungen zum Schutz vor diesen Gefahren. Er sorgt für die Überwachung der Systeme, um alle Unregelmäßigkeiten bei der Sicherheit zu erfassen und um im Falle etwaiger sicherheitsbezogener Vorfälle Nachweise zu besitzen. Zudem ermöglicht die Systemüberwachung dem Anbieter ebenso, die Wirksamkeit der angewandten Sicherheitsmaßnahmen zu überprüfen.

 

6. Benutzerrechte, Rechtsbehelfe

6.1. Auskunftsrecht

Der Benutzer ist berechtigt, vom Anbieter Auskunft über seine personenbezogenen Daten zu verlangen, die dieser bearbeitet. Dies kann er per Post oder E-Mail an: info@biotechusa.com ausführen.

Auf Verlangen des Benutzers gibt der Anbieter Auskunft über die von ihm verarbeiteten Benutzerdaten, den Verwendungszweck, die rechtlichen Gründe und die Zeitdauer der Datenverarbeitung sowie den Empfänger dieser Daten und den diesbezüglichen Zweck. Der Anbieter stellt die angefragten Informationen in schriftlicher Form binnen 25 Tagen nach Anfrage zur Verfügung.

Die Benutzer können die Mitarbeiter des Anbieters bei Fragen oder Anmerkungen bezüglich der Datenverarbeitung unter den nachstehend aufgeführten Kontaktangaben kontaktieren.

6.2. Benutzer können die Löschung, Korrektur oder Sperrung ihrer Daten verlangen

Der Benutzer ist dazu berechtigt, eine Forderung zur Korrektur oder Löschung seiner fehlerhaft erfassten Daten an die nachstehend aufgeführte Kontaktadresse zu richten. Der Anbieter wird die Daten binnen 5 Tagen nach dem Erhalt der Aufforderung löschen; diese können dann aber später nicht mehr wiederhergestellt werden. Die Löschung betrifft nicht die gesetzlich vorgeschriebene Datenverarbeitung (z.B. hinsichtlich des Rechnungslegungsrechts), diesbezüglich bewahrt der Anbieter die entsprechenden Daten über den erforderlichen Zeitraum hinweg auf.

Der Benutzer kann ebenfalls die Sperrung seiner Daten verlangen. Der Anbieter wird die persönlichen Daten sperren, wenn der Benutzer dies verlangt oder wenn – auf Basis vorliegender Informationen – vermutet werden kann, dass deren Löschung die berechtigten Interessen des Benutzers verletzen würde. Diese blockierten persönlichen Daten dürfen nur so lange verarbeitet werden, wie der Zweck der Datenverarbeitung, der ihre Löschung ausschließt, besteht.

Der Benutzer und alle Personen, an die seine Daten aus Gründen der Datenverarbeitung gesendet wurden, werden über die Korrektur, Sperrung oder Löschung der Daten informiert. Ihre Benachrichtigung kann entfallen, wenn der Zweck der Datenverarbeitung die berechtigten Interessen des Benutzers nicht tangiert.

Kommt der Anbieter der Aufforderung des Benutzers zur Korrektur, Sperrung oder Löschung nicht nach, wird der Anbieter den Benutzer in einem Schreiben über die tatsächlichen und rechtlichen Gründe für die Ablehnung der Korrekur, Sperrung oder Löschung binnen 25 Tagen nach Eingang der Aufforderung in Kenntnis setzen.

6.3. Der Benutzer kann der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten widersprechen

Benutzer können der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Der Anbieter wird den Einspruch in möglichst kurzer Zeit prüfen, jedoch spätestens 15 Tage nach Einreichung des Einspruchs wird die Entscheidung darüber getroffen, ob der Einspruch berechtigt war und wird der Antragsteller per Schreiben über diese Entscheidung informiert.

Der Benutzer kann von diesem Recht Gebrauch machen, indem er seinen Einspruch an eine der in Abschnitt 2 genannten Kontaktadressen sendet.

6.4. Rechtsmittel in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz und dem 5. Gesetz des Zivilgesetzbuchs [11] aus dem Jahre 2013

Wenn die Bereitstellung von Informationen verweigert oder die Forderung zur Korrektur, Löschung oder Sperrung abgelehnt wird, können sich Benutzer an die Nationale Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit wenden.

Wenn ein Benutzer mit der Entscheidung bezüglich seines Einspruchs gegen die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten nicht einverstanden ist oder wenn der Anbieter die Frist nicht einhält, kann der Benutzer sich innerhalb von 30 Tagen nach Empfang der Mitteilung oder nach Ablauf der Frist an ein Gericht wenden.

Nationale Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit (NAIH)

1125 Budapest, Szilágyi Erzsébet fasor 22/c.

http://naih.hu

Wenn Benutzer ihre Daten Dritten zur Verfügung stellen, um deren Service zu beanspruchen, oder wenn sie im Zuge der Website-Benutzung einen Schaden verursachen, hat der Anbieter ein Recht auf Entschädigung durch den Benutzer. In diesen Fällen wird der Anbieter alle erforderlichen Anstrengungen unternehmen, um die ausführenden Behörden darin zu unterstützen, die Identität des Rechtsverletzers nachzuweisen.

 

7. Sonstige Regelungen bei der Datenverarbeitung

Hiermit informieren wir die Benutzer, dass das Gericht, der Staatsanwalt und die Ermittlungsbehörden den Anbieter kontaktieren können, um Auskünfte, Daten, Datentransfers oder die Bereitstellung von Dokumenten (Artikel 71 des Gesetzes Nr. XIX von 1998 bei strafrechtlichen Verfahren) anzufordern. Der Anbieter wird persönliche Daten nur im erforderlichen Umfang auf Verlangen weitergeben, wenn die Behörde den genauen Zweck und den Anwendungsbereich der angefragten Daten spezifiziert hat.

Der Anbieter behält sich das Recht zur einseitigen Änderung der vorliegenden Datenschutzerklärung nach voheriger Benachrichtung der Benutzer (durch Mitteilung auf der Website) vor. Durch die Verwendung der Website stimmt der Benutzer der geänderten Datenschutzerklärung zu.

Datenschutzerklärung mit Wirkung vom 15. Oktober 2015

BioTechUSA Kft.